Nachhilfelehrerin des Monats November

29. November 2017

Hallo Marianthi, du bist unsere Lehrerin des Monats November. Erzähle doch zunächst mal ein wenig über dich. Was ist deine Ausbildung und wie bist du zum Nachhilfe-Unterricht gekommen? Wie lange machst du das schon und was ist deine Motivation Nachhilfe zu geben?

Ich bin halb deutsch halb griechisch, daher bin ich zweisprachig aufgewachsen. Da mich Mathematik schon immer interessiert hat, habe ich mich entschlossen es auch zu studieren. Nach 3,5 Jahre habe ich das Studium abgeschlossen, anschließend habe ich mein Master in Mathematik der Informatik in 1,5 Jahre absolviert. Während der Studienzeit war ich in mehreren Foren tätig und habe daraufhin gesehen, dass manche Seiten Online-Nachhilfe anbieten. Ich fande es interessant und wollte es selbst mal ausprobieren. Da es mir Spaß gemacht hat, biete ich seit 2 Jahren Online-Nachhilfe an. Da viele Schüler in Mathe ihre Schwierigkeiten haben, ist es mein Ziel ihnen den Stoff so gut wie möglich zu erklären.    

 

Du wohnst auf Kreta und gibst von dort aus online Nachhilfe, wie funktioniert das und welche Probleme gibt es dabei? Was sind für dich die Vorteile von Online-Nachhilfe? 

Da die Online-Nachhilfe ortsunabhängig ist, gibt es keinen Unterschied für mich in welchem Land der Schüler lebt. Der Online-Unterricht hat einige Vorteile, zum Beispiel dass man Anfahrtszeit und Anfahrtskosten spart. Außerdem haben die Schüler Zugriff auf Nachhilfelehrer aus der ganzen Welt.   

 

In welchen Ländern gibst du Mathe-Nachhilfe?

Ich unterrichte im Moment Schüler und Studenten aus Deutschland, Griechenland und der Schweiz.  

 

Hast du schon die neue Nachhilfesoftware von Lernbude getestet oder setzt du weiterhin auf Skype zur Kommunikation? Welche Tools benutzt du noch?

Zur Zeit benutze ich Skype zur Kommunikation, da die Schüler und ich damit zufrieden sind. Sonst verwende ich noch die Tools Twiddla und Desmos.

Marianthi, danke für das spannende Gespräch und deine Zeit. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg als Lernbude-Lehrerin.